Challenge 2013

Für 2013 sind die Cannes Lions vergeben, Laura Brandt und Christoph Schroeder von hmmh (Gewinner der Challenge 2013) geben uns einen exklusiven Einblick in ihre Erlebnisse vor Ort: http://cannes.hmmh.de/

Der Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW) e.V. hat im Rahmen der dmexco 2013 die Gewinner der „Challenge 2013“ mit dem neuen Juniorenpreis zur Zukunft der Werbung ausgezeichnet. Das Siegerteam Laura Brandt und Christoph Schroeder aus der Agentur hmmh setzte sich mit seiner kreativen Idee zum „Wirdeckel“ vor allen anderen Finalisten durch. Beide Gewinner reisen als Hauptpreis zum internationalen Werbefestival „Cannes Lions 2014“.

Laura Brandt und Christoph Schroeder
(Das Siegerteam Christoph Schroeder und Laura Brandt)

Die Gewinner aus 2013, Laura Brandt und Christoph Schroeder von hmmh, geben einen kleinen Einblick in Ihre Erfahrungen und Herangehensweise. Die Aufgabe war es, ein Marketingkommunikationskonzept für die Marke Radeberger im Jahr 2025 zu entwickeln. Das Konzept von Laura und Christoph basierte auf den Ideen und Assoziationen einer langen Tradition der Marke in Kombination des Images von Bier: Geselligkeit, Entspannung und Geselligkeit.

Das Ergebnis: der Radeberger Wir-Deckel, die digitale Version des klassischen Bierdeckels.

Der Gewinn: eine Reise zu den Cannes Lions. Kurz vor der Abreise blicken die beiden auf die Challenge 2013 zurück und verraten, welche Tricks und Tipps zum Erfolg geführt haben.